PDF erstellen
Druckversion
  • typo3temp/pics/03fc6b275b.jpg
  • typo3temp/pics/097e0fbf70.jpg
  • typo3temp/pics/0c25e89994.jpg
  • typo3temp/pics/0dd19bafeb.jpg
  • typo3temp/pics/12c85f9124.jpg
  • typo3temp/pics/14ce84c9da.jpg
  • typo3temp/pics/171fee375e.jpg
  • typo3temp/pics/184b51849f.jpg
  • typo3temp/pics/186adf747c.jpg
  • typo3temp/pics/1f871c5256.jpg
  • typo3temp/pics/2dbb14522d.jpg
  • typo3temp/pics/36372248e1.jpg
  • typo3temp/pics/3d3e4d6d87.jpg
  • typo3temp/pics/4ae19c1166.jpg
  • typo3temp/pics/5400fc5906.jpg
  • typo3temp/pics/615d128179.jpg
  • typo3temp/pics/65159b81fe.jpg
  • typo3temp/pics/67322b20ba.jpg
  • typo3temp/pics/67a0650a89.jpg
  • typo3temp/pics/6eeeb20c22.jpg
  • typo3temp/pics/6f04bfd071.jpg
  • typo3temp/pics/7da7d0c5ec.jpg
  • typo3temp/pics/86ed629b6a.jpg
  • typo3temp/pics/9a3fb14fb6.jpg
  • typo3temp/pics/9ad67e7223.jpg
  • typo3temp/pics/a92b44891a.jpg
  • typo3temp/pics/b1156df10a.jpg
  • typo3temp/pics/bbce5e3413.jpg
  • typo3temp/pics/bbe713f7b6.jpg
  • typo3temp/pics/be1d726ec6.jpg
  • typo3temp/pics/c23c77e308.jpg
  • typo3temp/pics/c32d33fd71.jpg
  • typo3temp/pics/c518897927.jpg
  • typo3temp/pics/caa25673f7.jpg
  • typo3temp/pics/cefb0b12cb.jpg
  • typo3temp/pics/d3bf98685a.jpg
  • typo3temp/pics/d87e6cc387.jpg
  • typo3temp/pics/e0c9648c1b.jpg
  • typo3temp/pics/f5754cb875.jpg
  • typo3temp/pics/f9fbbddce7.jpg

FHS.Sektion.Museumshafen

Mit Freude arbeiten wir an einem aktiven und authentischen Museumshafen und der dazugehörigen Museumsausstellung einschließlich adäquater Veranstaltungen. Die Sektion steht nicht nur dem Verein als Basis, sondern besonders Ihnen - den Interessierten - zur Verfügung. Wir möchten Sie begeistern für unsere alten Schiffe und deren Geschichte(n). Ausstellungen, lebendige Werkstätten und Vorführungen aller Sektionen gehören dazu. Werden Sie ein Teil unseres Teams. Bauen und helfen, freuen, feiern und fahren Sie mit uns. Besuchen Sie uns an unserem neuen Standort im Museumshafen im Altarm Greifenstein.
Hier erwartet Sie unser Clublokal auf dem denkmalgeschützten ex-DDSG-Güterkahn 10065 mit u.a. restaurierter Matrosenunterkunft, achtern ein inzwischen gedecktes Deck zum Grillen und Verweilen, eine große Werkstatt, das fast fertig restauriertes Dampfschiff "Pascal" und unsere Traditionsschiffe. Und natürlich wir selbst, die wir auch unsere Hafen- und Dorffeste mit Dampftraktoren, fahrenden und schwimmenden Fahrzeugen aus dem Beginn der 20 Jahrhunderts, Modellbauschiffen in dem würdigen Rahmen der Kuchelau feiern - hier wurden einstens in der inzwischen nicht mehr existenten Werft Schiffe in Betonbauweise hergestellt.


Obmann der Sektion Museumshafen
Peter Strecha (extern)

p.strechal@fhsaustria.org
+43 (0)676-3603 717

Stammtisch
an jedem 4. Dienstag im Monat
Winzerhaus Schimanko
Bloschgasse 7, 1190 Wien - Kahlenbergerdorf

Anfahrtsplan

 

 

 

Obmann der Sektion Museumshafen (intern und Hafenmeister)
Karl "Charly" Minke

c.minke[at]fhsaustria.org
+43 (0)664-592 8469

Hinweis: Auf gewisse Informationen und u.a. das Forum der Sektion Museumswerft haben Sie nur Zugriff als angemeldeter Benutzer. Ohne Anmeldung können Sie auch keine Beiträge für dieses Forum schreiben.

Reminiszenzen: Impressionen aus der Museumswerft Korneuburg


Landeshauptmann Dr. Pröll im Gespräch mit FHS-Präsident H.Klein und ungarischen Gästen
Auch an trostlosen Herbsttagen ein schöner Anblick: Die Museumsschiffe am Güterkahn ex-DDSG 10065
Spatenstich 2004: Alles lauscht erwartungsfroh LH Dr. Pröll
Das vom FHS betreute Gelände der Museumswerft
Das Werftgelände in der Obsorge des Stadtentwicklungsfonds Korneuburg
Dieser Ausblick ist wohl schöner als die trostlose alte Betonmauer
Götterdämmerung: Der erste Versuch, den FHS aus der Museumswerft zu drängen
Commodore Dr. Margitay-Becht (Budapest) erläutert LH Dr. Pröll die Arbeit der ungarischen Schiffshistoriker; Links: Bgm. Gepp
Was die Stadtverantwortlichen bisher geschaffen haben
Restaurierungsarbeiten am historischen Dampfschiff "Pascal"
Rund 700 Jahre Schifffahrtsgeschichte: Der FHS im Korneuburger Hafen
Viel Leben im ansonsten öden Hafengelände
Das sollte noch 2004 die aktive Museumswerft werden

User.Login

sponsored, © & powered by DABIS.eu