PDF erstellen
Druckversion
  • typo3temp/pics/0365445f56.jpg
  • typo3temp/pics/0c989e7c0d.jpg
  • typo3temp/pics/26d0f0e774.jpg
  • typo3temp/pics/2bda6d4f69.jpg
  • typo3temp/pics/45799800ac.jpg
  • typo3temp/pics/49cc2d6277.jpg
  • typo3temp/pics/5eec0deb71.jpg
  • typo3temp/pics/600a57b989.jpg
  • typo3temp/pics/61ed48192b.jpg
  • typo3temp/pics/63aed086e7.jpg
  • typo3temp/pics/64bdce107f.jpg
  • typo3temp/pics/670e5d98f8.jpg
  • typo3temp/pics/6bf4ae91b1.jpg
  • typo3temp/pics/91e244736f.jpg
  • typo3temp/pics/a6e024a4bd.jpg
  • typo3temp/pics/b3016f1c16.jpg
  • typo3temp/pics/ba7bafbc57.jpg
  • typo3temp/pics/c857c87bf3.jpg
  • typo3temp/pics/c992fcf496.jpg
  • typo3temp/pics/e4310a24f8.jpg
  • typo3temp/pics/ee19dccfce.jpg
  • typo3temp/pics/f003113416.jpg
  • typo3temp/pics/f531ec688e.jpg
  • typo3temp/pics/fc0787dabd.jpg
  • typo3temp/pics/0365445f56.jpg

2016.02.28 - Hamburg / Elbe: Erneut Frachter auf Sandbank aufgelaufen

(c) dpa


In Hamburg ist am Sonnntag erneut ein Frachter auf Grund gelaufen. Die 166 Meter lange und 24 Meter breite "MS Sandnes" kam am Sonntagmorgen von der Werft und wollte in die Elbe auslaufen - fuhr sich dann aber fest. Noch für den Abend wollen zwei Schlepper auf dem Höhepunkt der Flut versuchen, das Schiff wieder freizubekommen, sagte eine Sprecherin des Wasser- und Schifffahrtsamtes Hamburg. Der Frachter sei nicht beladen. Beim Unfall sei niemand in Gefahr geraten.

Erst vor drei Wochen steckte das unter chinesischer Flagge fahrende Containerschiff "CSCL Ibndian Ocean" in der Elbe im Schlick fest. Dieser konnte nur mit massiver Hilfe von Schlepp- und Baggerschiffen wieder flott gemacht werden.

( dpa / kl )

 

 


 2011.04.12 - Stammtisch Modellbau» - 1 von 153 - «  2017.10.17 - Klosterneuburg: Rollfähre...

User.Login

sponsored, © & powered by DABIS.eu